1.840,00

Feelgood & Corporate Culture ManagerIn – Online-Kurs

WERDE EXPERTE IM BEREICH NEW WORK & FEELGOOD MANAGEMENT  

Eine neue berufliche Ära hat sich in den letzten Jahren entwickelt!

Suchst Du nach einer neuen Ausrichtung im Job und nach einer exklusiven, zeitgemäßen, praxisorientierten & zertifizierten Erlebnis-Ausbildung mit WIN-WIN Faktor und erfolgreicher Zukunft?

Die gute Nachricht, wir haben die Online-Ausbildung für Dich, die Dich in ein glückliches ArbeitsLeben mit hohen Verdienstmöglichkeiten bringt.

Die moderne Form im Personalmanagement. 

✅ Fühlst Du, dass sich die Arbeitswelt verändert und dass es mehr Menschlichkeit in Firmen braucht?
✅ Möchtest Du professionell an einer menschenorientierte Unternehmenskultur arbeiten und in einem Trendberuf der Zukunft tätig sein?
✅ Möchtest Du das Miteinander in der Firma fördern und Arbeitsbedingungen so gestalten, dass die Bedürfnisse der Menschen im Mittelpunkt stehen?
✅ Bist Du Personalverantwortliche/r oder auch Führungskraft und suchst nach Ideen der Arbeitswelt 4.0?
✅ Vielleicht bist Du auch Quereinsteiger*in und suchst nach einem neuen Beruf, der Dich glücklich macht und die Arbeitswelt verändert?

Viele sind jetzt schon in der Firma für das Wohlergehen der Mitarbeiter*innen zuständig, möchten es aber professionell, mit System und Konzept angehen und bekommen dadurch eine Wertigkeit im Unternehmen.

Entdecke das Geheimnis des Feelgood Managements!

Unser Lehrgang bietet Dir die einzigartige Chance, Dich im Bereich Feelgood & Corporate Culture Management herausragend zu entwickeln und somit Dich als Experte bzw. Expertin im Bereich New Work & Feelgood Management zu positionieren!

Buche jetzt ein Erstgespräch und wir erkunden, ob diese Ausbildung das Richtige für dich ist. Hier bekommst du alle detaillierten Infos zur Ausbildung 

BERATUNGSGESPRÄCH 

– Entwickle Feelgood-Strategien, die die Mitarbeiterzufriedenheit steigern.
– Fördere eine positive und gesunde Unternehmenskultur.
– Setze Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung.
– Erkenne Herausforderungen im Arbeitsumfeld und finde kreative Lösungen.
– Wende Techniken an, um das Team-Engagement zu steigern.
– Werde Experte bzw. Expertin für eine menschenorientierte Unternehmenskultur

Durch die hohe Praxisorientierung der Ausbildung bereitest du dich bestens auf die zukünftige Aufgabe vor. Die erlernte Theorie wird anhand der Diplomarbeit für ein Realuntnernehmen vertieft und gefestigt.

– Grundlagen Feelgood Management
– Betriebliches Gesundheitsmanagement
– Persönliches Feelgood Management/Selbstmanagement
– Employer Branding
– Kommunikation & Coaching
– Feelgoodkultur/Unternehmenskultur
– Leitbilder – Vision – Mission
– Mitarbeiterbefragungen
– Eventmanagement
– Positive Leadership
– Praxisarbeit/Facharbeit

– du lernst die Grundlagen und Hintergründe von Feelgood Management kennen
– du aktivierst dein Mindset und beschäftigst dich mit deinem eigenen Feelgood Management, damit du dein volles Potential ausschöpfst
– du beschäftigst dich intensiv mit der Feelgood Kultur eines Unternehmens und wie du die Prozesse erarbeitest und ins Unterhemen integrierst
– du lernst Prozessmodelle zur Etablierung von Feelgood Management in Unternehmen kennen
– du setzt dich mit den Grundlagen von Employer Branding auseinander und kannst erste Schritte im Unternehmen setzen, damit du HerzensmitarbeiterInnen gewinnst
– du lernst die Aufgaben, Ziele und das Berufsbild des Feelgood Managers intensiv kennen und bekommst viele Tools und Handwerkszeuge für die Umsetzung in der Praxis
– du befasst dich mit Gesundheitsprojekten, Leitbildern und Visionen von Unternehmen
– du beschäftigst dich mit Mitarbeiterumfragen und bekommst Leitfäden in die Hand für die direkte Umsetzung
– du konzipierst ein Event und weißt in Zukunft, auf was es ankommt
Kommunikation & Coachingtools werden dir vermittelt und du kannst es direkt in der Praxis umsetzten.
– du erhältst Einblicke in Positive Leadership, da du erste Ansprechperson für Führungskräfte bist und bekommst ein eigenes Führungsverständnis.
– du entdeckst nachhaltige Kulturentwicklung in der Praxis
– du erhältst einen roten Faden für die Umsetzung im Betrieb oder in der Selbständigkeit
– du tauscht dich innerhalb der Community aus und veränderst die Arbeitswelt

150 h Unterricht auf der online Plattform (Skripten und Unterlagen lesen und lernen, Videos ansehen, Hörbücher anhören
Artikel und Fallstudien lesen, Musterbeispiele lesen / Zusatzmaterialien durcharbeiten)

70 h Bearbeitung der Aufgabenstellungen (mehrere Beiträge erstellen Konzepte bei verschiedenen Modulen erstellen)

40 h selbständiges Lernen

220 h Ausarbeitung der Facharbeit/Praxisarbeit (mind.20 Seiten)

Gesamtstunden: 480 Stunden

Voraussetzungen für die Bildungskarenz

Ein mindestens sechs Monate dauerndes ununterbrochenes Arbeitsverhältnis bei einem Arbeitgeber über der Geringfügigkeitsgrenze.

– Einverständnis zwischen Arbeitnehmer/-in und Arbeitgeber/-in.
– Der/die Arbeitnehmer/-in muss die Anspruchsvoraussetzungen auf Arbeitslosengeld erfüllen.
– Teilnahme an einer oder mehreren Bildungsmaßnahmen im Ausmaß von mind. 20 Wochenstunden (16 Stunden für Personen mit Kindern bis zum 7. Lebensjahr).

Frage doch deinen AMS Berater/ihre AMS Beraterin danach.

Angesichts der Neuartigkeit dieses Berufes kann ein gewisser ‚Überraschungseffekt‘ genutzt werden. Die Geschäftsidee ist noch nicht abgenutzt und potenzielle Geldgeber werden den Businessplan sicher mit großem Interesse lesen, wenn die (Entwicklungs)potenziale deutlich werden! Die Vorteile der Selbstständigkeit als Feelgood ManagerIn sind auch aus Unternehmenssicht zu denken: Externer Input ist eher dazu geeignet, um den IST-Zustand objektiv zu erfassen und Verbesserungen zu erzielen.

Insofern könnte es ein überzeugendes Argument sein, als externer Feelgood Manager, als externe Feelgood Managerin frischen Wind in ein Unternehmen zu bringen. Schließlich spricht nichts gegen eine längerfristige Zusammenarbeit. Hinzu kommt, dass nicht wenige Unternehmen Investitionen in diesem Bereich skeptisch gegenüberstehen werden. Hier bietet die Selbstständigkeit Vorteile in Form einer flexiblen Zusammenarbeit: Bevor eine Vollzeitstelle besetzt wird, wollen kleinere Unternehmen eventuell projektbasiert testen, welche Effekte ein erfahrener Feelgood Manager, eine erfahrene Feelgood Managerin erzielen kann. Das ist die Chance, um als gefragter Experte (Freelancer) durchstarten zu können.

Bitte wende dich bezüglich Gewerbeberechtigung an die zuständige Wirtschaftskammer.